Aigle Les Murailles, Henri Badoux, Waadtland, Schweiz 2013

2013_aigle_les_murailles_badoux

Blass bis farblos, in der Nase weiße Früchte, gelbe Blumen, frisches Heu. Breit gefächerter Duft wie eine Wiese im Frühling. Im Gaumen dicht, voll, weich und stoffig. Wirkt eher langweilig, durch die nicht vorhandene Säure, so hat er wenig Persönlichkeit. Auch im Abgang wenig Frische, eine Spur zu viel Alkohol.

2016-10-15T21:47:00+00:00 August 4th, 2014|Categories: 2013, Schweiz, Verkostungsnotizen, Weißwein|

Hinterlassen Sie einen Kommentar