BR Mensch Otto! Paula Bosch und Tim Raue, Sommelière und Sternekoch

Sendung vom 07.10.2015 

Die Giganten des Genusses wagen eine ebenso bodenständige wie “aufrührerische” Geschmacks-Fusion: Gemeinsam erklären Sie Deutschen Wein und Deutsche Küche zum neuen Trend. Sie: Renommierte Sommelière. Er: Erfolgreicher Sternekoch. Doch ihre Karrieren könnten unterschiedlicher nicht sein: Tim Raues Leben war geprägt von den Straßengangs in Berlin-Kreuzberg. Erst eine Kochlehre mit 16 und die Liebe zu seiner Marie brachten ihn auf den Weg zum Erfolg: Küchenchef mit 23, der erste Stern mit 32 und das eigene Restaurant mit 36. Einen Höhenflug hat er trotzdem nicht. Sein Motto in harten Zeiten: „Fresse halten und ackern“. Sein Symbol ist der Kolibri, mit ihm verbindet er Kreativität, Einzigartigkeit und Freiheit. Und er glaubt ganz fest: „Wer will, was er muss, ist frei.“ Paula Bosch dagegen stammt aus Schwaben und durfte schon als Kind ihre Patentante auf Weinreisen begleiten. In der Schule lernte sie Kochen mit Zutaten aus dem heimischen Garten. Sie arbeitete sich nach einer Lehre als Restaurantfachfrau nach oben – auch wenn sie zu hören bekam: „Fräulein, Sie können vielleicht Kaffee servieren, aber den Wein soll mir ein Mann empfehlen!“ Trotzdem oder erst recht wurde sie Deutschlands erste weibliche Sommelière und gilt seitdem als Koryphäe auf ihrem Gebiet.

» Sendung in der ARD Mediathek anhören

2016-10-15T21:46:53+00:00 Oktober 15th, 2015|Kategorien: Presse|

Hinterlassen Sie einen Kommentar