Cuvée X, Weingut Knipser, Johanneshof, Pfalz, Deutschland 2009

Tiefdunkles, sattes Rubinrot. Schwarze und blaue Beeren, ausgeprägte Kirschvarianten, Holundersaft, weitgefasster Bogen orientalischer Gewürze. Dazu Bitterschokolade, Leder, Tabak, Wacholderbeeren. Festes, sattes Tannin, geschliffen, straff wie Samt, weich wie Seide. Frisches, köstlich feines Mundgefühl! Mit viel Nachdruck und enormer Länge. Ein klasse Wein auf höchstem Niveau mit ganz großem Potential. Das Wein­gut der Brüder Werner [...]

2016-10-15T21:47:06+00:00 März 1st, 2014|Kategorien: 2009, Deutschland, Rotwein, Verkostungsnotizen|

Weißburgunder, Qba, trocken, Weingut Völcker, Pfalz, Deutschland 2012

Schon deutlich fülliger in der Aromatik, das Bessere ist des guten Feind. Aber auch hier standen weiße Blüten, Frühlingswiese, Klarheit und die Frische im Vordergrund. Mehr Frucht, ein Hauch weniger Würze. Wirkt filigran, fast zerbrechlich, reinigt aber den ganzen Gaumen und macht Lust auf weitere Schlucke. Preis: 5,50 € – Wer einen WB dieser [...]

2016-11-01T21:42:44+00:00 Januar 11th, 2013|Kategorien: 2012, Deutschland, Verkostungsnotizen, Weißwein|

Chardonnay, QbA trocken, Weingut Völcker, Pfalz, Deutschland 2012

Jedenfalls ist dieser brave, herrlich aromatische Wein nicht wirklich Chardonnay, nicht Fisch nicht Fleisch. Die ausgeprägte Aromatik und relativ hohe Säure passen nicht wirklich zur Sorte Chardonnay und zu diesem stoffigen, reichhaltigen Körper. Die Barriqueversion aus 2011 ist da viel typischer, mehr Chardonnay – zart im Holz, Toast, Haselnuss, Karamell ich würde sogar behaupten [...]

2016-11-01T21:44:54+00:00 Januar 11th, 2013|Kategorien: 2012, Deutschland, Verkostungsnotizen, Weißwein|

Cabernet Sauvignon, QbA trocken, Weingut Völcker, Pfalz, Deutschland 2009

Tiefdunkel, dicht bis zum Kern mit strahlendem Glanz. Die Nase ist immer noch sehr verschlossen mit schokoladigen Anklängen und Röstnoten. Saftig, Hagebutte, Holunder und Brombeer, rote Bete. Leicht pfeffrig wie bei gereiften Cabernets. Elegante Erscheinung mit feingeschliffenen Tanninen, nahezu seidig. Ein Gentleman im Seidentuch.

2016-11-01T21:49:06+00:00 Januar 11th, 2013|Kategorien: 2009, Deutschland, Rotwein, Verkostungsnotizen|

Riesling, Biengarten, QbA trocken, Weingut Völcker, Pfalz, Deutschland 2011

Pure Exotik in der Nase, von Ananas über Mango, Kiwi, Sternfrüchte oder Litschi. Zurückhaltend, nahezu schüchtern oder noch verschlossen. Hier fehlt eindeutig noch Zeit für Entwicklung. Die Kraftanlagen sind vorhanden, die kräftige Textur wirkt glasklar, glockenhell und die Säure wirkt zentriert im Kern des Weines. Abwarten lohnt sich und der Preis von 8,00 € [...]

2016-11-01T21:57:12+00:00 Januar 1st, 2013|Kategorien: 2011, Deutschland, Verkostungsnotizen, Weißwein|

Neckarsulm Scheuerberg Steinkreuz, Drautz-Able, Württemberg, Deutschland 2010

Der Lemberger 2010 aus dem Neckarsulmer Steinkreuz hat mich bei meinem letzten Besuch trotz seiner noch jugendlichen Frische überzeugt. Der zurückhaltende Duft zeigt klare Ansätze von dunklem Beerenkompott, Sauerkirschen, Minze, Lakritze, Schoko und würzigen Holznoten. Die Gerbstoffe wirken trocken, eine Spur rustikal, verlangen nach Reife. Gehaltvoller Geschmack, satt und dicht, mit viel Nachhall, reichlich [...]

2016-11-01T22:52:59+00:00 Oktober 8th, 2012|Kategorien: 2010, Deutschland, Rotwein, Verkostungsnotizen|