Chianti Classico, Riserva, Castello di Rampolla, Toskana, Italien 1990

1990_castello_di_rampolla_chianti_classico_reserva

Dunkles ziegelrot mit bräunlichem Kern und aufgehelltem Glasrand. Offenes, weit ausgereiftes Bouquet mit Wald und pilzigen Note im ersten Eindruck. Danach Zwetschgen, getrocknete Feigen, Malzbrot, schwarzer Trüffel, Lakritze. Ausgereift, nahezu ausgezehrte Frucht, nicht mehr ganz im Leben. Austrinken, weil Säure und die Tannine übergewichtig sind und dadurch weniger Trinkspass erzeugt wird. PB-Keller

2016-10-15T21:46:58+00:00 September 8th, 2014|Kategorien: 1990, Italien, Rotwein, Verkostungsnotizen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar