Johann Georg Shiraz, Kalleske Wine, Barossa Valley, Australien 2008

2008_Kalleske_Shiraz_Johann_Georg

Barrique

Helles, etwas stumpfes rubinrot. Erster Eindruck mit vielen Röst- und Holznoten ganz im Vordergrund. Vermisse Frucht, hat mehr Säure als die Harmonie verträgt, schlanke Art. Blutjung, braucht noch seine Zeit. Weniger Charme im Moment. Die Röstigkeit ist sehr schön als Stil herausgearbeitet. Glaube an eine gute Entwicklung in Zukunft.

2016-11-01T22:34:55+00:00 Mai 2nd, 2013|Kategorien: 2008, Australien, Rotwein, Verkostungsnotizen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar