Momento, Grenache, Marliese Nieman, Swartland, Südafrika 2015

Der Rote Momento ist ein Blend aus 92% Grenache, 8% Carignan. Die Farbe lässt an einen hellen Pinot Noir glauben, die Nase verrät aber dann schnell eine andere Richtung. Viel, viel hellrote Früchte von Sauerkirschen bis Preiselbeeren, Himbeeren bis Johannisbeeren. Hibiskusblüten und Veilchen machen die Verführerin perfekt. Im Mund superreife, schmelzzarte Tannine, gewaltige Frische und Säure, bestens balanciert, mittelkräftige Struktur, vibrierende Textur und sehr guter Länge. Irgendwie habe ich das Gefühl trotz der Jugend den Inbegriff eines auf Maß geschneiderten, kühlen, trinkfreudigen Weines im Glas zu haben.

Mareliese Niemann die Gründerin des Mini-Weinguts Momento, gehört zur noch jungen Weinszene Südafrikas, die man auch gerne als die Rebellen der Branche bezeichnet. Mareliese hat bis 2014 sehr erfolgreich als Kellermeisterin im bekannten Weingut Beaumont gearbeitet, wo sie auch ihre ersten eigenen Weinexperimente starten konnte. Während ihrer Urlaube sammelte sie auf der ganzen Welt Erfahrung, sucht nach Inspiration, neuem Wissen und Knowhow für ihre Miniproduktion. Stets auf der Suche sind auch ihre wachen, blauen Augen, die so tief sind wie der nahe Ozean. Die noch junge Mareliese versprüht eine enorme Energie, wobei sie zugleich zerbrechlich, fein und scheu wirkt. Ihre Weine präsentieren einen völlig anderem, neuen Weinstiel Südafrikas, der ihrer Persönlichkeit sehr ähnlich ist, ihn bis Dato hier im Land aber noch nicht gegeben hat. Handwerk pur, das schon mit der Suche nach geeigneten Reben, Parzellen, kleinen Fleckchen mit ein paar uralten Reben, deren Besitzer ebenso alt, für die Bearbeitung einfach zu schwach geworden sind. Ein paar Mitstreiter hat sie schon in Gabriëlskloof, aber die Szene ist noch jung. Ihre Reben Chenin Blanc und Verdelho sind aus der Bot River und Darling Region, Grenache und Carignan von Granit und Sandböden des Swartland.

Passt zu: Wildgeflügel, Hirsch, Reh, Springbook, Boobuti, Beefburger
Trinken bei: 16° – 18°C
Genussreife: 2017 – 2023
Preis: 23,95 €
Bezuugsquelle: https://www.vipino-wein.de/grenache-2015/a-1896/

 

2017-02-02T12:41:14+00:00 Januar 9th, 2017|Categories: 2015, Rotwein, Südafrika, Verkostungsnotizen|Tags: , , |