Stina „Majstor“, Plavać Mali, Jako Vino, Insel Brac, Mitteldalmatien, Kroatien 2009

2009_Majstor-Plavać-Mali-Stina

Der schon gut gereifte Plavać, karmesinrot, zeigt auch in der Aromatik reife Noten von Lakritze, schwarzer Tee, Kakaopulver, daneben Tierhaut und ähnliche animalische Noten. Auch Dörrobst wie Zwetschgen und Birnen. Noch fest im Gerbstoff, mit gutem Potential.
www.stina-vino.hr

2016-11-01T23:07:21+00:00 März 9th, 2013|Categories: 2009, Kroatien, Rotwein, Verkostungsnotizen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar