Tomic Plavac Mali, Bastijana, Andro Tomic, Hvar, Mitteldalmatien, Kroatien 2009

Dörrobst aus Birnen, Zwetschgen, Rosinen, Korinthen. Kakao, Schwarztee, Bitterschokolade. Erdige Anklänge, aber auch frische Fruchtnoten von Heidelbeeren, Holunder, schwarzen Johannisbeeren. Reichlich sattes Tannin, wirkt aber weich und reif. Gehaltvoll, reich im Gaumen. Ein Powerwein mit Tiefe und weitgespanntem Bogen im Geschmack. Ein Wein der recht schnell satt macht – was aber auch bedeutet, dass [...]

2016-11-01T22:42:49+01:00August 3rd, 2012|2007, Kroatien, Rotwein, Verkostungsnotizen|