Brunus, Portal del Montsant, Montsant, Spanien 2006

Tiefes Dunkelrot, fast wie Schwarzkirsche. Dunkle Beerennase, Brombeer, Heidelbeer, blaue Feigen. Würzige Attacke von Schwarzkümmel und Pfefferkörnern, Baumrinde, getrocknete Birnen, Feigen, Tamarillos. Immer noch kerniges Tannin, körperreiche Struktur, fleischig mit leicht fasriger Textur. Reife und Höhepunkt erreicht. www.gourmondo.de

2016-10-15T21:46:58+00:00 September 7th, 2014|2006, Rotwein, Spanien, Verkostungsnotizen|

Gilligan, Gilligan Wines, Mc Laren Vale, South Australia 2006

Am Anfang beeriger Duft, sauber, klar und eindeutig. Keine Dominanz bei den Rebsorten. Schattenmorellen, Heidelbeeren, Holundersaft. Cremige, balsamische Art mit Vermuthkraut. Mehr Holz als bei allen anderen, ein Hauch zu viel Röstaromen, Bleistift, gebrannte Mandeln, Vanille. Insgesamt sanftes, reifes aber auch reiches Tannin. Anhaltend und persistent im Abgang. Große Zukunft, entwicklungsfähig. [...]

2016-11-01T21:30:09+00:00 April 3rd, 2014|2006, Australien, Rotwein, Verkostungsnotizen|

Cabernet Franc, Raats Family, Stellenbosch, Südafrika 2006

Der 2006er Cabernet Franc befindet sich derzeit in wunderbarer Trinkbereitschaft. Schon sein tiefes, sattes Schwarzkirschrot wirkt sehr fordernd. Amarenakirschen, Süßholz, Schoten von Bourbonvanille, getrocknete Kräuter der Provence, grüne Madagaskarpfefferkörner prägen das sehr vielschichtige Geruchsbild. Fast könnte man glauben, es wäre ein edler Bordeaux. Schoko, Minze, Tabak, Leder – alles, was ein edler Roter auch [...]

2016-10-15T21:47:07+00:00 November 15th, 2013|2006, Rotwein, Südafrika, Verkostungsnotizen|

Brunello di Montalcino, Cerretalto, Casanova di Neri, Toskana, Italien 2006

Treffer: Der Cerretalto ist ein großer Wein, knapp vor ein paar wenigen anderen in dieser Verkostung, aber für mich war er DER Wein der Probe. Tiefer, dunkelroter Kern mit orangenen Farbreflexen zum Glasrand. Die Nase nahm ein Bukett roter Früchte, einen ganzer Topf voll mit Marmelade von Erdbeeren, Sauerkirschen, süßen Pflaumen, Lakritze wahr. Die [...]

2016-10-15T21:47:11+00:00 März 1st, 2013|2006, Italien, Rotwein, Verkostungsnotizen|

Brunello di Montalcino, Riserva, Az.Agr. Capanna, Toskana, Italien 2006

Süße, rote Früchte, Kirschen, Granatäpfel, Preiselbeeren, Sunrisetomatoes. Satte, zahlreiche Tannine, die noch sehr kernig, jugendlich, mit Biss auftreten. Viel Druck im Gaumen und große Länge im vollreifen Nachgeschmack. Kleines Zuckerl: sein sensationelles Preisniveau! Bezugsquelle: Le Gourmet Weine Preis: 49,00 Euro Mehr lesen

2016-11-01T22:37:55+00:00 August 2nd, 2012|2006, Italien, Rotwein, Verkostungsnotizen|