CRESCENDO-Weinkolumnistin Paula Bosch stellt Rotweine aus Frankreich vor: Entdeckungen entlang der Loire, aus dem Luberon, aus der Weinregion Beaujolais und an der Rhône.

Frankreich ist seit Jahrzehnten das Land, an dem sich die internationalen Weinstandards orientieren. Anbaugebiete wie das Bordelais, die Bourgogne, die Champagne, die Loire oder das Rhônetal entwickelten spätestens in den 80er-Jahren für Weinfreunde magnetische Anziehungskräfte. Und doch gibt es immer noch Rotweine, von deren Existenz man wenig bis gar nichts weiß. Bis jetzt…